Es ist die Sehnsucht
die uns wütend macht.


  Startseite
  drecksherz.
  ton aus.
  Gästebuch

 

http://myblog.de/drecksherz

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Du bist immer noch viel zu schön.
( Geschlossen. )
2.9.08 21:15


Ich verspreche mir
sie niemals wieder zu verletzen
mit keinem Wort
und keiner Tat
und nicht mit mir.
2.9.08 15:14


Die Wahrheit ist schließlich, dass wir schon so unglaublich lange kaputt sind und es einfach nicht einsehen wollen und ich weiß, ich hätte nicht- und wollte im Endeffekt nur alles richtig machen- aber falsche Menschen tun selten die richtigen Dinge und das wissen wir, wussten wir beide schon lange und irgendetwas ist verloren gegangen mit jedem bösen Wort.

Ich will nur nicht, dass du ständig weinen musst wegen mir und ich will auch nicht, dass du mich ständig hassen musst aus tiefstem Herzen weil ich eine kleine Vollidiotin bin, ich möchte bitte nur einfach nicht mehr deine Geliebte sein und dich trotzdem nicht verlieren.

( Selbst wenn ich immer noch deine Geliebte sein wollen würde- an diesem Punkt sind wir schon längst vorbeigeschrammt. )

Was nützt die Liebe in Gedanken.
2.9.08 11:32


Der Ekel erstickt meine Worte
erstickt mich und erstickt sogar meine Wut.

Selbst- und Endorphinekel und der Fernseher zeigt den Prototyp der nächsten Generation, mir wird schlecht.

Jedes Mal wenn meine Mutter nach mir schreit, möchte ich ihr die Zunge herausreißen und dabei zusehen wie jeder Schrei davongeschwemmt wird von Blut.
Jedes Mal wenn sie still wird, muss ich um sie weinen.

Ich verliere meine Kunst und somit verliere ich mich. Warum?
28.8.08 22:08


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung